von insprinchaptbandun

Besuch im Atelier des Malers, wirklich, fragt der göttliche Herr, sanft, lächelnd, institueur, willst Du instituteur werden, o ignis caritatis, nach kurzer schneller Diskussion einigt man sich aber darauf, dass es Schöneres gibt als instituteur, der Mangel an Energie und an Entschlusskraft dieser bürgerlich-intellektuellen Schicht Schwedens soll in langen, hinhaltenden Einstellungsfolgen, in rasch aufeinandergeschnittenen Wiederholungen, in vergleichenden Dokumentareinlagen belegt werden, instituteur kommt nicht in Frage, besser wäre dann schon maître du monde, der Vater schlägt das vor, das würde besser zur grossen Herkunft passen, zum Adel, zur Stellung des genialen Vaters, der mit seiner Familie in unzugänglichen Höhen lebt, little lover,

Advertisements